CANTIENICA®
Beckenbodentraining
Wirbelsäulengymnastik
Laban-Bartenieff

Startseite  ·  Kurse  ·  Workshops  ·  Einzelarbeit  ·  Trainer  ·  Methoden  ·  Kursort

Buchempfehlungen

 

Suchen Sie Unterstützung zum Weiterüben zuhause oder wollen sich von Begeisterung und Expertise zum Thema Bewegung und Körper anregen lassen, empfehle ich Ihnen ein paar meiner Lieblingsbücher aus diesem Bereich:

 

 

Buchtipp: Catpower Benita Cantieni: Catpower

Für alle, die sich für Hintergründe und die Entstehung der Cantienica Methode interessieren. Ein sehr persönliches, hoch spannendes Körperbuch von Benita Cantieni. Liest sich am Besten, wenn man schon eigene Erfahrungen mit dem Wecken und Stärken der Tiefenmuskulatur gemacht hat.

 

Buchtipp: Cantienica Becken Benita Cantieni: Tigerfeeling. Das perfekte Beckenbodentraining für sie und ihn
Südwest Verlag (2012)

Das Grundlagenbuch mit Schwerpunkt Beckenboden. Es enthält Erfahrungsberichte von Männern und Frauen und die spezifische Anatomie des Beckens. Außerdem einen Übungsteil in mehreren Abschnitten:
- Prinzipien des Trainings und Grundpositionen
- Den Beckenboden finden - Grundprogramm 20 Minuten
- Tigerfeeling intensiv - Intensivprogramm 45 Minuten
- Tigerfeeling für jeden Tag - Kurzprogramme 7 Minuten
Am Ende des Buches steht das Glossar der CANTIENICA®-evidenten Anatomie

Die Übungen sind detailliert beschrieben und gut bebildert. Und Benita Cantieni motiviert uns hervorragend zum Ausprobieren und Dranbleiben.
Das Buch ist gut geeignet bei allen Beschwerden rund um den Beckenboden und als Einstieg in die Methode. Außerdem dient es als Begleitung zu den Kursen, zum Vertiefen des Verständnisses und auch zum Selberüben.
Als Anfänger mag man sich schwertun mit den komplexen Beschreibungen und der korrekten Ausführung der Übungen. Aber schon das Lesen des Buches, während man sich nur vorstellt, man würde die Übung ausführen, bringt erste kleine Veränderungen und initiiert ein Neudenken von Haltung und Bewegung. Also: erst Durchlesen, dann Trainieren!

Wer lieber sieht und hört, anstatt zu lesen, dem sei die DVD mit Booklet ans Herz gelegt: Tigerfeeling - Das perfekte Beckenbodentraining für Mann und Frau - gut geeignet auch für Einsteiger!

 

Buchtipp: Cantienica Powertraining Benita Cantieni: Powertraining mit Tigerfeeling: Für Kraft, Beweglichkeit und Schönheit. Buch mit CD
Benita Cantieni (2017)

Eine neue Herausforderung für Fortgeschrittene: sportliches, anspruchvolles Training mit Originalansagen auf CD ( und mp3 ) von Benita Cantieni.
Es ist das neueste Buch und die Methode ist darin wunderbar beschrieben. Alle Partien des Körpers werden mit diesem Programm von Innen her gekräftigt, gedehnt und miteinander vernetzt.
Da die Positionen anspruchsvoll sind, ist dieses Buch für Einsteiger, besonders wenn Beschwerden bestehen, nicht zu empfehlen. Wer aber die Grundbegriffe des Trainings verstanden hat und eine gute Selbstwahrnehmung für saubere Übungsausführung besitzt, wird viel Freude mit den Übungen haben.

 

Buchtipp: Benita Cantieni: Tigerfeeling: Das Rückenprogramm für sie und ihn
Südwest Verlag (2012)

Das Grundlagenbuch mit Schwerpunkt Wirbelsäule.
Teil 1 erzählt alles über die Wirbelsäule aus cantienischer Sicht. Spannend und motivierend!

Teil 2 beschreibt die Übungen. Wie immer wunderbar beschrieben und gut fotografiert!:
- Die Wirbelsäule aufspannen
- Das Becken mobilisieren
- Den Brustkorb ausrichten
- Die Gelenke öffnen
- Die Kraft aus der Tiefe

Teil 3 gibt einen Überblick über Krankheitsbilder und Erfolgsaussichten.

Für Einsteiger und als Vertiefung des Gelernten aus den Kursen ist dieses Buch prima. Wer sich die exquisiten Übungsbeschreibungen auf das Handy spricht, hört sich selbst als kompetenten Anleiter beim Training zuhause. Viel Spaß dabei!

 

Buchtipp: Bewegtes Wissen Antja Kennedy: Bewegtes Wissen

Das erste in Deutsch verfasste, umfangreiche Buch über die Laban/Bartenieff Bewegungsstudien. Der erste Teil beschreibt die Körperarbeit von Irmgard Bartenieff und die Bewegungskategorien von Rudolf von Laban und inspiriert zum Ausprobieren. Im zweiten Teil sind Artikel unterschiedlichster Autoren gesammelt, die Ihre Arbeit mit den LBBS in ihren Spezialgebieten beschreiben. Sie finden darin auch meine Fallstudie über die Arbeit in der Physiotherapie und einen Bericht über den Nutzen der Bartenieff Fundamentals für Reiter, gemeinsam mit Mone Welsche1 verfasst.
Vielfältig, aufschlussreich und schön zu lesen.

 

Benita Cantieni: Tiger Feeling

Bitte legen Sie sich die neuere Version (siehe oben) zu. Es gibt wichtige Ergänzungen.

 


1: Prof. Dr. Mone Welsche, Katholische Hochschule Freiburg

 

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich auch gerne direkt an Susanne Eckel wenden unter:
susanne@cantienica.berlin · Tel: 0177 - 454 01 37

ImpressumFacebook
DatenschutzGoogle+
TrainingsbedingungenTwitter
Cantienica Logo
Newsletter Schorfheide
GalerieMaterial
BuchempfehlungenLinks
© 2009-2018 cantienica.berlin