CANTIENICA®
Beckenbodentraining
Wirbelsäulengymnastik
Laban-Bartenieff

Startseite  ·  Kurse  ·  Workshops  ·  Einzelarbeit  ·  Trainer  ·  Methoden  ·  Kursort

Workshops

 

Trainieren in kleiner Gruppe mit 5 bis 8 Teilnehmern, 2 oder mehr Stunden Zeit, sich intensiv und mit viel Spaß einem Thema zu widmen: Das sind unsere Workshops!

Berlin:

Einsteigerworkshop16. September
Radfahr-Workshop16. September
Workshop Beckenbodentraining13. & 14. Oktober
Faceforming Workshop11. November
FußworkshopWinter
Workshop Schulter / Nacken / HändeWinter
Intensiv-Rückenworkshop2019
Workshop CANTIENICA & Bartenieff2018
Workshop CANTIENICA® & Bartenieff im Flow2018
Zur Anmeldung

Schorfheide:

Workshop CANTIENICA-Go!19. August 2018
Zur Anmeldung

 

 

CANTIENICA®-Einsteigerworkshop

Wir erarbeiten die Grundpositionen des Trainings, klären den Beckenstand und die Wirbelsäulenaufspannung. Die Prinzipien der CANTIENICA®-Methode und ihre Umsetzung am eigenen Körper sind Thema des Workshops. Grundbegriffe wie das Nabelkreuz, die Aktivierung der Füße, die Sanduhrmuskeln, die Goldstäbe, die Multifidii und Quadrantendehnungen werden erklärt und ausprobiert.
Der Besuch dieses Workshops ermöglicht ein präziseres Training in den offenen Gruppen. Die Fähigkeit zur Eigenkorrektur wird angelegt und die großen Fragezeichen können sich auflösen.Die Grundprinzipien der CANTIENICA®-Methode stehen zum Erinnern auf dem Übungszettel.
Der Workshop eignet sich sowohl als Einstieg in die Methode, als auch zum Klären von Fragen nach den ersten Wochen oder Monaten im Training.

Mit Susanne Eckel
Termin: Sonntag, 16. September von 10-12:30 Uhr
Preis: 70€
Teilnehmerzahl: maximal 8 Personen

 

 

CANTIENICA®-Radfahr-Workshop

Immer wieder kommt die Frage auf, wie wir all die schönen cantienischen Vernetzungen auf dem Fahrrad umsetzen können. Auch entstehen beim Radfahren hie und da Probleme mit den Gelenken oder Muskeln, die mit der richtigen Haltung und Nutzung des Körpers gelindert oder sogar behoben werden können.
An einem hoffentlich schönen Sonntag Nachmittag wollen wir uns damit beschäftgen:
Wie sitze ich am besten auf dem Rad? Erlauben Lenker- und Sattelhöhe / -Abstand eine aufgespannte Radelhaltung? Wie kann die Verbindung vom Sitzhöcker zur Ferse und weiter zum Fußballen genutzt werden? Radelt es sich leichter aus den Beckenbewegungen heraus - oder ackern die Oberschenkel noch kräftig? Was machen Hände, Schultern und Rücken?

Wir beginnen den Workshop im Studio, probieren und trainieren die für das Radfahren spezifischen Vernetzungen. Danach steigen wir auf's Rad und drehen unsere cantienischen Runden im Schlosspark. Es wird gecoacht, ausprobiert und genossen.

Mit Susanne Eckel
Termin: Sonntag, 16. September von 15-17:30 Uhr
Preis: 80€ / Mit Abo 70€
Teilnehmerzahl: maximal 8 Personen

 

 

CANTIENICA®-Fußworkshop

Abhilfe bei Senk-, Spreiz- und Knickfüßen, Hallux Valgus, Krallenzehen, X- und O-Beinen durch spezielle Fußübungen, Massagegriffe zum Selbermachen und cantienische Vernetzung der Fuß- und Beinmuskulatur ins Becken hinein.
Glückliche Füße selbst gemacht...

Mit Susanne Eckel
Termin: Winter
Preis: 80€ / Mit Abo 70€
Teilnehmerzahl: maximal 8 Personen

 

 

CANTIENICA®-Workshop Schulter / Nacken / Hände

In zweieinhalb Stunden entdecken wir eine federleichte Aufrichtung und Weite im Schultergürtel. Wir erproben das Greifen von Dingen, das Heben oder Schieben, ohne das gute Schultergefühl zu verlieren. Die Übungen für Handgelenke und Finger sorgen für zusätzlichen Spannungsabbau in der Muskulatur bis hoch in den Nacken. So befreit, kann sich die Halswirbelsäule leichter aufrichten und gut vernetzt den Kopf tragen. Dehnungen für die Arme und Kräftigungsübungen runden das Programm ab.
Vorkenntnisse in der CANTIENICA®-Methode sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend nötig.

Mit Susanne Eckel
Termin: Winter
Preis: 80€ / Mit Abo 70€
Teilnehmerzahl: maximal 8 Personen

 

 

CANTIENICA®-Beckenbodentraining für Fortgeschrittene (krankenkassengefördert)

Die Basis der aufrechten Haltung ist die tiefe Schicht der Beckenbodenmuskulatur: der M. Levator Ani. Aufgespannt im Becken wie ein Sprungtuch trägt er die Organe und gibt Impulse an die Tiefenmuskulatur der Wirbelsäule.

Ist dieser Muskel erschlafft, kommt es häufig zu Rückenschmerzen, Blockierungen der Beckengelenke, Organsenkungen, Inkontinenz, Prostatabeschwerden und durch die fehlende Kraft aus dem Unterkörper zu Verkrampfungen im Oberkörper mit Nacken- und Schulterbeschwerden.

Im CANTIENICA®-Beckenbodentraining wird der Levator Ani im Verbund mit der gesamten Tiefenmuskulatur des Körpers und in Verbindung mit einer aufrechten Haltung zurück in die Aktivität gelockt. Die Übungen – vorausgesetzt man nutzt sie – verändern nachhaltig die Alltagshaltung, bringen schnell Entlastung von den Beschwerden und beschenken jeden mit einem vitalen Körpergefühl und einer schönen Haltung und Ausstrahlung.

Die wichtigsten Übungen für Zuhause trainieren wir im Workshop und Sie bekommen sie als Übungsprogramm mit nach Haus.

Dieser Workshop richtet sich an CANTIENICA®-Erfahrene. Die Grundlagen sollten verstanden sein, sodass wir uns mit den Feinheiten rund um Aufspannung, Beckenstellung und Beckenbodenaktivierung beschäftigen können. Thema sind auch die Differenzierung von Hüftpfannen, Sitzhöckern und Kreuzbein. Durch längere Übungsphasen mit viel Coaching kann jeder Teilnehmer seine individuellen Herausforderungen bearbeiten und die besten Tricks und Übungen für sich mitnehmen.

Ich empfehle vorab die Lektüre des Buches: "Tigerfeeling. Das perfekte Beckenbodentraining für sie und ihn" von Benita Cantieni, Südwest Verlag (2012).

Mit Susanne Eckel

Termin:
Samstag, 13. Oktober 12.00-14.30 & 15.30-17.30 Uhr
Sonntag, 14. Oktober 10.00-13.00 Uhr


Preis: 160€ / Mit Abo 140€
Teilnehmerzahl: maximal 8 Personen
Der Workshop wird von den Krankenkassen bezuschusst.

 

 

CANTIENICA®-Faceforming Workshop

Unsere Mimikmuskulatur ist Ausdruck unserer Emotionen – und ebenso wie die Körperhaltung oft gefangen in alten Mustern. Falten graben sich ein wo man sie nicht haben möchte und manch ein Kiefergelenk knackt - es ist Zeit für Faceforming!

Die Feinarbeit an der Schädel- und Gesichtsmuskulatur glättet die Gesichtszüge, entspannt den Kiefer und ermöglicht eine frei aufgerichtete Halswirbelsäule.

In diesem Workshop wecken Sie die schlafenden Muskeln am Kopf, entwickeln ein Gefühl für Spannkraft und Leichtigkeit, erforschen die Muskulatur der Augen und entdecken den immensen Einfluss der Kopfstellung auf Ihre gesamte Haltung. Mit von der Partie sind Übungen für die Aufrichtung des Brustkorbs und für eine neue Weite im Schultergürtel.

Ein paar Faceforming-Übungen am Morgen wirken erfrischend wie eine gute Tasse Espresso. Wache Gesichtsmuskulatur, einige feine Massagegriffe und gezielte Atemlenkungen verscheuchen am Nachmittag die Müdigkeit des Arbeitstages: die besten Übungen dafür bekommen Sie als kleines Übungsprogramm zum Mitnehmen – für langanhaltende Freude an den neuen Entdeckungen.

Sie können den Workshop als CANTIENICA® Neueinsteiger besuchen – besser ist jedoch etwas Vorerfahrung mit der Methode damit die Übungen ihre volle Wirkung entfalten können.

Für alle Körperneugierigen empfehle ich vorab die Lektüre des Buches:
Faceforming mit Tigerfeeling von Benita Cantieni, Südwest Verlag (2014)

Mit Susanne Eckel
Termin: Sonntag, 11. November, 12-17 Uhr mit einer Stunde Mittagspause
Preis: 115€ / Mit Abo 95€
Teilnehmerzahl: maximal 8 Personen

 

 

CANTIENICA® und Bartenieff Fundamentals Workshop

Dynamische Vernetzung von Becken und Brustkorb

In diesem Workshop kombinieren wird die fließenden, dreidimensionalen Bewegungen aus den Bartenieff Fundamentals mit der cantienischen Aufspannung.
Thema ist die Beweglichkeit in den Becken- und Hüftgelenken sowie die Verbindung des Beckens mit der Lendenwirbelsäule und dem Brustkorb. Im Brustraum machen wir das Zwerchfell geschmeidig und aktivieren die tragenden Strukturen der Zwechfellschlaufe. So bekommt der Brustkorb eine innere Kraft und Leichtigkeit und folgt doch geschmeidig den Bewegungen der Arme.
Der Workshop über vier Stunden mit einer Stunde Mittagspause ermöglicht ein abwechslungsreiches Bewegen: Phasen der Konzentration auf Details wechseln ab mit freieren, spielerischen Bewegungen.
So werden Verausgabung und Erholung Hand in Hand gehen.

Vorkenntnisse in der CANTIENICA®-Methode sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend nötig.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Mit Susanne Eckel und Mary Copple
Nächster Termin 2018
Preis: 100 € / Mit Abo 85€

Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen

 

 

CANTIENICA®-Intensivworkshop für Menschen mit Rückenbeschwerden

An zwei Tagen verbessern Sie grundlegend das Verständnis für Ihren Körper. Schmerzerzeugende Bewegungsmuster werden überschrieben mit "Guthaltung", SOS-Übungen für den Rücken bringen Erleichterung.
In kleiner Gruppe von 5-7 Teilnehmern erhalten Sie ein individuelles Coaching und wieder Zutrauen in die eigene Kraft und Beweglichkeit.
Wir arbeiten an der optimalen Ausrichtung des Beckens, des Brustkorbes und des Kopfes. Zwischen diesen Polen kann sich dann die Wirbelsäule ungestört zu ihrer vollen, natürlichen Länge entfalten.
Mit Übungen aus dem CANTIENICA®-Beckenbodentraining aktivieren wir gezielt die tiefe Schicht der Beckenbodenmuskulatur. Sie bildet zusammen mit den tiefen Rückenmuskeln die Basis für aufrechte, schmerzfreie Haltung.
Ein langer Nacken und gut platzierte Schultern lassen den Kopf frei schweben: mit Elementen aus dem CANTIENICA®-Faceforming werden so die Bandscheiben, Gelenke und Muskeln der oberen Wirbelsäule entlastet.
Ein Rundumprogramm für Genuss und "Rückentherapie".

Besonders für Neueinsteiger empfehle ich vorab die Lektüre des Buches:
Tigerfeeling - DAS RÜCKENPROGRAMM FÜR SIE UND IHN von Benita Cantieni, Südwest Verlag (2012)
Dort können Sie die Übungen nachlesen - und eigenständig zuhause trainieren.
Außerdem helfen Handzettel zum Mitnehmen dabei, das Erprobte im Alltag umzusetzen.


Ich freue mich auf Sie!

Mit Susanne Eckel
Nächster Termin 2019
Preis: 160€ / Mit Abo 140€

 

 

Aufspannung im Flow

CANTIENICA® und Bartenieff Fundamentals Workshop

In diesem Workshop kombinieren wird die fließenden, dreidimensionalen Bewegungen aus den Bartenieff Fundamentals mit der cantienischen Aufspannung. Der Focus liegt auf der Geschmeidigkeit in allen Bewegungen. Wir spüren Momente übermäßiger Anspannung auf und lösen sie auf in einen pulsierenden Wechsel von Aktivität und Erholung. Ohne die Länge der Wirbelsäule und die gute Vernetzung im Körper zu verlieren, können so Haltung und Bewegung im Fluss sein.
Der Körper dankt es mit einem entspannt-lebendigen und kraftvollen Gefühl.
So entsteht Stabilität ohne Starrheit - eine gute Grundlage auch um den eigenen Alltag leichter zu durchleben.

Vorkenntnisse in der CANTIENICA®-Methode sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend nötig.
Für alle Cantienicaneulinge startet der Workshop um 18:15 Uhr mit einer Stunde cantienischer Basisarbeit (offen auch für Kenner)

Mit Susanne Eckel
Nächster Termin 2018

Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen

 

 

CANTIENICA®-Kurse in der Schorfheide

Mehr Informationen zu den CANTIENICA® Workshops und Kursen in der Schorfheide finden Sie unter
cantienica-schorfheide.de

 

 

Anmeldung:

Anmeldung bitte per eMail an Susanne Eckel:
susanne@cantienica.berlin
Der Platz ist reserviert bei Zahlungseingang.
Weitere Informationen unter Tel: 0177-454 01 37

 

 

Stand: 2. August

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich auch gerne direkt an Susanne Eckel wenden unter:
susanne@cantienica.berlin · Tel: 0177 - 454 01 37

ImpressumFacebook
DatenschutzGoogle+
TrainingsbedingungenTwitter
Cantienica Logo
Newsletter Schorfheide
GalerieMaterial
BuchempfehlungenLinks
© 2009-2018 cantienica.berlin